Festival contre le racisme

Ein Soli-Festival mit Bands verschiedener Musikrichtungen und einem Workshop

 

18:00 Uhr - No Border Media (Video & Print-Kollektiv aus Lüneburg) zeigen ausgewählte Beiträge und sprechen über Dokumentation als Aktionsform.

 

ab 20:00 Uhr - Musik
20:00 - 20:40 Folks in the Cabin (Folk aus Oldenburg)
21:00 - 21:40 Roll on Mouche (Funk aus Oldenburg)
22:00 - 22:40 Dánacht (Traditional Irish Folk aus Oldenburg)
23:00 - 23:40 Adama Sunshine (Reggae aus Hagen)
24:00 - 24:40 Brennholzverleih (Ska / Reggae / Punk aus Bremen)
01:00 - 01:40 Révolution "R" (Reggae / Ragga / Rap aus Oldenburg)

 

ab 2:00 Uhr Aftershowparty - Palenquo (Inter- und Outernational Schneckno)